ÜBERSETZUNGEN

 

Der Preis für Übersetzungen richtet sich nach dem Umfang und wird auf der Basis der Wortzahl (des Ausgangstextes) oder der Normzeilen (à 55 Anschläge) berechnet. Bei Eilaufträgen und Arbeiten über das Wochenende wird ein Zuschlag erhoben. Der Mindestauftragspreis beträgt 30 € (netto).

 

LEKTORAT

 

Korrektorat bzw. Lektorat werden nach Zeitaufwand berechnet, der sich aus der Textsorte und der Qualität ergibt. Für ein Lektorat (Form & Inhalt) muss mehr Zeit als für ein Korrektorat (nur Form) veranschlagt werden.

 

Das Korrekturlesen von Übersetzungen wird ebenfalls nach dem Zeitaufwand berechnet. In einigen Fällen ist eine Abrechnung nach der Anzahl der Wörter möglich, dies hängt jedoch von der Qualität der Übersetzung ab.

Einen kostenlosen und unverbindlichen Kostenvoranschlag erhalten Sie hier.

  • LinkedIn App Icon
  • xing.png
  • Wix Twitter page